Allgemeines 

Leider kommen auch wir nicht um das Kleingedruckte herum - im Folgenden nun einige knappe, aber wichtige Regelungen, die du dir aufmerksam durchlesen solltest. 

1. Arbeitszeiten 

Die aktuellen Arbeitszeiten sind im online-Buchungskalender hinterlegt und werden bei der Terminbuchung entsprechend berücksichtigt.
Pro Woche stehen dir 38x60min regulär zur Buchung zur Verfügung.

Außerhalb der Öffnungszeiten (nach 20:30 Uhr und samstags) ist die Buchung eines Notfall-Termins möglich, wenn du dringend Hilfe benötigst und keinen freien Termin mehr finden kannst. Sollte bis dahin ein anderer Termin frei werden, sind wir verpflichtet dir diesen günstigeren Termin auch anzubieten.

Ist kein freier 45min-Termin zu finden, bitten wir dich alternativ nach 30min-Terminen zu suchen. Wenn keine freien Termine zu sehen sind, gibt es leider keine mehr. Wir informieren dich aber gerne über den WhatsApp-Status, wenn wieder Termine frei werden!

Wir erlauben uns, gebuchte Termine vor oder nach Bestätigung um 15min nach vorne oder hinten zu verschieben. Das ist manchmal notwendig, damit wir kurze Pausen machen oder  die Kapazitäten voll ausschöpfen können. Bei Terminverschiebung erhältst du eine Mail von uns, die dich über die neue Zeit informiert.

2. Terminbuchung

Alle Termine kannst du online über den Kalender buchen.
Bitte notiere dir deine Termine trotz Erinnerung in einem separaten Kalender.

Auf die Buchung folgt eine Terminbestätigung per Mail. Diese Mail bitte nicht löschen, denn eine Absage oder Verschiebung bis 24h vor dem Termin ist nur über diese möglich!

Bitte habe Verständnis dafür, dass uns eine Absage über einen anderen Kanal (WhatsApp, Mail, telefonisch,...)  Mehrarbeit generiert und wir deshalb eine Stornogebühr von 2,50€ in Rechnung stellen. Die Gebühr wird hinfällig, wenn die Absage innerhalb von 24h vor dem Termin erfolgt (siehe 4. Terminausfall).

Bitte notiere dir deine gebuchten Termine separat, denn trotz Terminerinnerung werden leider häufig Termine vergessen.

3. Honorar

Das Honorar ist dem Termin im Buchungskalender zu entnehmen und am Monatsende gegen Rechnung per Überweisung binnen 14 Tagen zu entrichten. Die Rechnung erhältst du per Mail, also prüfe bitte auch deinen Spamordner. 

Nach Ablauf der 14-tägigen Zahlungsfrist folgt bei Verzug eine Zahlungserinnerung          (sog. „1. Mahnung") mit einer Gebühr von 2,50€.
Sollte die Rechnung nach weiteren sieben Tagen immer noch nicht beglichen sein, folgt die zweite Mahnung und wir erheben eine zusätzliche Mahngebühr von 5€.

Es erfolgt kein Umsatzsteuerausweis, da Kleinunternehmerregelung (§19 UStG).

4. Unterrichtszeiten / Unterrichtsausfall

Solltest du zu spät zu einem Termin erscheinen, verkürzt sich die vereinbarte Zeit entsprechend. Die Wartezeit ist für uns leider keine Freizeit.
Sollten wir wiederum zu spät kommen, sind wir natürlich verpflichtet, die versäumte Zeit hinten anzuhängen. 

Nach 15min ohne Erreichbarkeit ab der vereinbarten Uhrzeit gilt ein Termin als nicht wahrgenommen. Wir können und wollen nicht für die komplette Dauer des Termins warten. Bitte gib uns rechtzeitig Bescheid, wenn du es nicht pünktlich schaffst.

Termine können bis zu 24h vor Beginn ohne Angabe eines Grundes über die Bestätigungsmail abgesagt bzw. verschoben werden - mach dir also keinen Stress, wenn dir mal was dazwischen kommt.

Achtung: Das Ausfallhonorar für Absagen < 24h entspricht dem vollen Terminwert. Das ist notwendig, da wir binnen 24h keinen Ersatz für dich finden können.